Erfolgreiche Meetings durch innovative Methoden - Eventagentur Hamburg Teambuilding Konferenzen Incentives europaweit

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Erfolgreiche Meetings durch innovative Methoden

case studies / know how > know how
“Meeting Design is not about getting attendees to the right location. It’s about getting in their minds.”

Meetings sind nur dann erfolgreich, wenn man den gesamten Prozess, die Ziele und die Teilnehmer im Ganzen betrachtet.
Das Meeting muss außergewöhnliche und nachhaltige Erfahrungen ermöglichen. Der Lernprozess darf nicht nur die kognitive Ebene erfassen.

Das Ziel eines entsprechenden Meeting Designs ist ein optimales Ergebnis im Hinblick auf Zeitaufwand und Kosten.
Unsere Konzepte erhöhen die Effizienz und garantieren außerordentliche Lernerfolge. Sie binden Teilnehmer aktiv ein und ermöglichen einen kreativen Ansatz, Räume und Technik flexibel zu nutzen.

Entdecken Sie unsere große Vielfalt an verfügbaren Meeting Tools (Beispiele finden Sie weiter unten) und lassen Sie sich inspirieren wie Sie den Return on Investment Ihre nächsten Meetings erhöhen:
Weg von der Einbahnstraßenkommunikation hin zu aktiv eingebundenen Teilnehmern.

Pecha Kucha Format:

Das Ziel dieses Formats ist es, eine Folienschlacht zu vermeiden. Die Regel ist einfach: Der Redner darf nur bis maximal 20 Folien verwenden bei einer Redezeit von maximal 20 Sekunden pro Folie.
Auf diese Weise ist der Redner gezwungen, nur über die wirklich wichtigen Inhalte zu sprechen, und das in einer Art und Weise, die die Aufmerksamkeit des Publikums durch die Redezeitbegrenzung hochhält.

Open Space:

Eine Open Space-Konferenz beginnt ohne eine vorher festgelegte Agenda. Der erste Schritt ist somit, die Agenda durch das Publikum selbst erstellen zu lassen. Jeder Teilnehmer kann ein Thema auf eine große weiße Papierwand schreiben. Auf dieser Wand wird das Programm entwickelt. Die Sitzordnung in den Seminarräumen nimmt Bezug auf die verabschiedeten Themen (ein runder Tisch, ein Thema). Der große Vorteil dieses Formats it, das die diskutierten Themen zumindest für einen Teil des Publikums relevant sind. Ein zur Diskussion gestelltes Problem ist möglicherweise schon von einem anderen Tagungsteilnehmer gelöst worden. Je mehr Teilnehmer, desto mehr Wissen kann in die Diskussionsrunden eingebracht werden.

World Café:

 
Haben Sie in Ihrem Unternehmen kleine Projektteams, die in kurzer Zeit messbare Ergebnisse erreichen möchten? Das World Cafe schafft eine entspannte, kaffeehausähnliche Atmosphäre, die in Zeiteinheiten von maximal 30 Minuten konkrete Themen bearbeiten. Nach jeder Gesprächsrunde wechseln die Teilnehmer zu einem anderen Tisch. Möchten Sie einen dynamischen und effizienten Austausch Ihrer Mitarbeiter fördern? Das World Café ermöglicht kreative und hochwertige Lösungen unter Einbeziehung aller Mitarbeiter.

 
Fish Bowl:

 
Partizipation anstatt Abschalten gewünscht? Der Fish Bowl ermöglicht kreatives Denken durch einen hohen Interaktionsgrad. Eine kleine Gruppe diskutiert ihr Thema in einem Kreis. Die anderen sitzen drum herum und folgen der Diskussion. Möchte jemanden von außen einen Beitrag leisten, kann er mit einem Mitglied des Innenkreises tauschen. Der Wechsel von Zuhörer- und aktiver Sprecherrolle lässt eigene und fremde Ideen entstehen und reflektieren. Fish Bowl ermöglicht die Differenzierung von Sichtweisen und fördert dadurch Meinungsbildungs- und Klärungsprozesse.

 
Zukunftswerkstatt:

 Möchten Sie ein neues Firmen-Leitbild entwickeln oder die langfristige Unternehmens-Strategie überdenken? Die Zukunftswerkstatt analysiert zunächst kritisch den Status Quo. Darauf baut die Fantasiephase auf, in der mithilfe verschiedener Brainstorming-Methoden (z.B. Mindmapping, Disney-Methode, 6 Hüte nach De Bono) zunächst auch durchaus utopische Ideen entwickelt werden. Die abschließende Strukturierungs- und Realisierungsphase reflektiert die Umsetzbarkeit und bestimmt das konkrete Vorgehen.

 
Der Rat der Weisen (Wisdom Council):
 
Möchten Sie einen festgefahrenen Konflikt endlich lösen? Der Rat der Weisen, eine Gruppe aus z.B. 8 zufällig gewählten Mitarbeitern, diskutiert das Konfliktthema mit Unterstützung eines Facilitators. Sie präsentieren ihre Ergebnisse und Empfehlungen anschließend den Kollegen, die vom dem Konflikt betroffen sind (ggf. die gesamte Organisation). Eine Überprüfung der Empfehlungen erfolgt dann im World Cafe unter Beteiligung der gesamten Gruppe.

Sind Sie daran interessiert, mehr Informationen über unsere innovativen Meeting-Formate zu bekommen? Bitte rufen Sie uns unter +49 (0)40 70 12 18 70 an, oder senden Sie uns eine Email. Vielen Dank im Voraus!
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü